Freischaltung

Hier kann man sich für die nC Zone freischalten lassen.

Moderatoren: nC Rat, Zone Admins, Zone Mods

Icey
Beiträge: 7
Registriert: Di 7. Feb 2012, 20:00

Freischaltung

Beitrag von Icey » Fr 29. Dez 2017, 14:04

Hallo zusammen,

würde auch gern wieder mitmachen, der ein oder andere kennt mich sicher noch von früher ;-).
Hab Jahre nicht gespielt, bin mittlerweile alt und noch langsamer... Vielleicht hat ja mal wer Zeit für ein Einschätzungsgame oder ich starte einfach mit 10 oder so -__-

Benutzeravatar
nC_$kittle_
Beiträge: 2492
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 19:04
Wohnort: München

Re: Freischaltung

Beitrag von nC_$kittle_ » Fr 29. Dez 2017, 15:16

:O wieso denk ich da gleich an zwei xtra Long Chili cheese im king menü :/
glaub mir war noch nie so schlecht im auto wie bei der LAN-anfahrt

Rating kA, am besten machst mal 1-2 games mit troli, der Bereich wird's wohl werden.

welcome back auf jeden fall ^_^°

Dunedain44
nC Freund
nC Freund
Beiträge: 738
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 00:27
Wohnort: Italy

Re: Freischaltung

Beitrag von Dunedain44 » Fr 29. Dez 2017, 19:28

Welcome back!
__Spartakus__ hat geschrieben:Ihr seit so lächerlich...
Parnassia hat geschrieben:In der Community und der Zone sind lauter nette Leute wie Sommos oder Dunedain44 die einem immer gerne wieder was neues beibringen :-P

Troli
nC Freund
nC Freund
Beiträge: 296
Registriert: Sa 30. Mai 2015, 11:27

Re: Freischaltung

Beitrag von Troli » Fr 29. Dez 2017, 23:47

Servus,
schreib mich einfach in voobly an, dann machen wir ein paar games. Ich heiße [BF']Trolitroll.
Können auch einen Termin hier ausmachen und wir machen dann die Spiele, mir egal

Benutzeravatar
GEC_gG
nC Freund
nC Freund
Beiträge: 262
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 20:00
Kontaktdaten:

Re: Freischaltung

Beitrag von GEC_gG » Sa 30. Dez 2017, 17:40

Icey hat geschrieben:... bin mittlerweile alt und noch langsamer...

maddes, du hattest vor 15 jahr*n schon die besten ausreden für dein "gegurke" :hail: ;)
<Br4twurst> man endlich is gerd da!
<Tullamore> so? ^^
<Br4twurst> ohne dich is die zone nur halb soviel wert
nC_$kittle_ hat geschrieben:... und gerd im 16+ stil unterwegs :(

Icey
Beiträge: 7
Registriert: Di 7. Feb 2012, 20:00

Re: Freischaltung

Beitrag von Icey » Do 12. Jul 2018, 11:33

Hat Abends mal wer Zeit so ab 20.30 Uhr für ein Einschätzungsgame?
Gibts eigentlich irgendwo eine Zusammenfassung über die neuen Civs? Am besten noch welche von den ganzen "neuen" Units gut/schlecht gegen bestimmte andere sind? :P

nC_eru
nC Rat
Beiträge: 1443
Registriert: So 9. Okt 2011, 18:53
Wohnort: Bremen

Re: Freischaltung

Beitrag von nC_eru » Do 12. Jul 2018, 12:24

Eles aus dem Stall: Stark gegen das meiste, Piken/Halbs gehen, am besten Monks
Genitour: Skirm aufm Pferd
Condo (Italienische Team Unit): gut gegen HC, sonst bisschen schwächer als Champs

Camel Archer (Berber): Besonders gut gegen Cav Archer, sonst auch ganz gut
Arambai (Birmanen): Ranged Unit mit Meele Damage, absurder Angriffsbonus gegen Gebäude, killt alles was nicht ranged ist, durch Archer halbwegs gut konterbar
Shotels (Äthopier): Ganz gut gegen Meele Units, irre schlecht gegen ranged Units
Kamayuk (Inkas): Gut gegen so ziemlich alles, insbesondere Cav, vllt HC oder Archer zum Kontern, aber wenn Rammen dabei sind meist gg
Schleuderer (Inkas): ähnlich wie HC
Imperial Camel (Inder): Stärkere Camels, kann man auch ganz gut gegen Archer spielen, Halbs vermeiden
Genoese Crossbowman (Italiener): Archer mit dicken Angriffsbonus gegen alles Berittene, killen auch Palas und Eles
Magyar Huszar (Ungarn): Stärkerer Husar, mit Burg Tech kostet die kein Gold, dann ziemlich geile Trash Unit
Karambit (Malay): Kostet kaum was, braucht ne halbe Pop, alleine ziemlich schwach, in großer Masse aber sehr stark
Gbeto (Malians): Ranged, macht aber Meele Schaden, gut gegen das meiste was nicht ranged ist
Boyar (Slaven): TK aufm Pferd
Rattan Archer (Vietnamesen): Mischung aus Archer und Skirm

Alles andere hab ich so gut wie nie gesehen.

OMurchu
Beiträge: 54
Registriert: So 15. Apr 2018, 20:38
Wohnort: Berlin

Re: Freischaltung

Beitrag von OMurchu » Do 12. Jul 2018, 14:06

Ballistenelefant (Khmer): Ein Skorpion auf nem Ele: Mischung aus Siege/Cav, bekommt nur "Siege Engineers" und "Chemistry" als Attack Up, aber Defence und andere Ups von Cav (Bloodlines, Husbandry, 3xDef) und Imp Unique Tech "Double Crossbow" (2 Projektile). Wird von guten Spielern nicht so oft gespielt, wie ich höre, da die Scorps mit Double Xbow einfach viel besser sind und man noch die schnellsten Eles ausm Stall hat. In der Masse aber nervig zu kontern, da sie nur anfällig gegen Halbs und SO sind und Halbs erstmal rankommen müssen. Und sie sind gar nicht mal so stark gegn Gebäude wie man sich das erhofft.

Wenn du die Civs noch gar nicht kennst, kannste dir ja die Civ Vorstellungsvideos von Spirit of the Law geben neben dem Tech Tree.

Ich kann ja mal meine Noob-Meinung zu ein paar der neuen Civs geben und Gott Dunedain möge mich mit dem Blitz strafen, sollte ich komplett daneben liegen :P

Äthiopier:
Eine meiner Lieblingsciv, da ich sie einfach von Anfang bis Ende stark finde. Haben die stärksten Archer im Spiel, da sie 18% schneller schiessen und bekommen 100 Food/Gold nach jeder Up-Zeit, was MAA/Archer oder schnelleres Upclicken oder FC Taktiken ermöglicht. Haben zwar kein Bloodline, aber immerhin Camels. Das kostenlose PikeUp in Castle Age is im 1v1 und auf der Flanke natürlich für ne Archer Civ auch mega nice. In Imp mMn eine der stärksten Civs, da die stärksten Arbs (außer halt Range gegn Briten), Shotels als UU als RaidUnit bzw da sie quasi sofort erschaffen werden mit UniqueTech als gute Spontan-Defence gegn Rammen oder Raids. Außerdem haben sie komplette Siege (SR, SO, HSc, BBC) und bekommen durch die 2. UniqueTech noch extra Flächenschaden auf SO und BBC.

Malier:
Laut Beschreibung ne Inf-Civ, aber eigentlich trotz guter Infantrie überhaupt nicht :D
Denn die Malier sind wohl die unausrechenbarste Civ im 1v1, da sie sehr variabel sind. Erst einmal haben sie tolle Eco Boni mit günstigeren Gebäuden und Free Gold Mining ab Feudal. Die Malier bekommen bis Imp alle Ups auf Archer, in Imp fehlt jedoch Bracers (was sie natürlich auch auf Wasser im Lategame schwächt), außerdem bekommen sie zwar SO, aber kein Siege Engineers und sie bekommen auch nicht das letzte Angriffupgrade für Infantrie und Cav, was mMn ihre Infantrie gegn Infantriecivs schwächt, wobei sie dafür ja die Gbetos haben, die eine tolle Raiding Unit mit großem Dmg Impact sind. Man sollte nur keinen Schaden gegen sie zulassen :D Da die Infanterie plus 1 Piercing Armour pro Age bekommen, hat sie andere Stärken. (Im Mirror gewinnst du zB mit Malian Champs gegn Malians Arbs, da keine Bracers und hohe Armour)
Mit Farimba (Unique Tech Imp) bekommt die Cav +5 Attack, weshalb Malier die zweitstärksten Kamele und die stärksten Chevs/Light Cav haben, welche sogar im 1v1 einige Civs mit Hussar/Paladin schlagen. Persönlich finde ich die größte Schwäche von Maliern ist das Pushen im Late Game, da sie weder Siege Rams, noch Siege Engineers haben.

Berber:
Vills bewegen sich schneller (gut für TRUSH etc) und Stable Units sind günstiger ab Castle Age. Die günstigen Camels sind sogar gegen Inder kosteneffektiv. Camel Archers sind eine der stärksten Imp Units und einer der wenigen effektiven Counter gegen Arambai (s.u.), gegen Inder machst du sie dagegen lieber nicht. Die Genitours sind ne nette Teamunit und zB gut gegen Arambai/Conqs CAs, wenn man Gold saven will oder keine Castles für Camel Archers hat.

Birmanen:
Vermutlich zZ die stärkste Civ im Spiel. Infantrie bekommt jedes Zeitalter plus 1 Attack (großartiger MAA rush, absurd starke Infanterie in Imp). Ihre Unique Unit (Arambai) kostet nur Holz und Gold, d.h. man boomt zB stärker als ein Spanier mit Conqs, außerdem haben sie im Ggs. zu diesen auch XBows. Um auch ja den Gegner im Castle Age schon durch nervige Conq-like Raids mit Arambai zum Verzweifeln zu bringen, bekommt man sicherheitshalber in jeder Zeit das Holzupgrade geschenkt. Da das scheinbar noch nicht reicht, haben die Birmanen noch ein ImpUpgrade für Extraschaden für Cav (oh ja, diese nervigen Arambai sind natürlich Cav) gegen Gebäude, was natürlich auch für ihre Elefanten aus dem Stall gilt. Kann man nich Arambai spielen (nicht genug Castles oder Gegner Berber) kann man schon früh starke Eles haben mit SpecialTech für Extra Armour im Castle Age.


Da das länger als gedacht dauert, mach ich heir erstmal ne Pause und du kannst ja Feedback geben, ob das hilfreich war.
nC_eru1 hat geschrieben: ich sag Trump, dass du schwach auf Arab bist

Benutzeravatar
nC_Andorin
Beiträge: 1231
Registriert: Do 20. Okt 2011, 17:13

Re: Freischaltung

Beitrag von nC_Andorin » Do 12. Jul 2018, 16:11

Wb Erzfeind! <3
<__Spartakus__> allse mit der ruhe
Ich trade zu spät weil ich zu aggressiv spiele / spielen möchte... Das ist der Grund warum ich eben nur 12k bin... Naja gut bin ich halt nur so schlecht...

__Spartakus__ So 17. Apr 2016, 00:21

OMurchu
Beiträge: 54
Registriert: So 15. Apr 2018, 20:38
Wohnort: Berlin

Re: Freischaltung

Beitrag von OMurchu » Fr 13. Jul 2018, 12:58

Incas:
Beim Start mit 2 Vills 1 Haus baun (inca Häuser erlaubn 10 mehr pop statt 5) und mit dem dritten bereits das Lama(100 food wie sheep, aber größere Sichtweite), welches die Inka am Start zusätzlich haben, am TC futtern. Ermöglicht n geschmeidigeren Start und spart Holz für Häuser. Der Teambonus lässt Farmen schneller baun. Auf manchen Maps mit gutem Anfangsfood ist das Lama auch n super 2. Scout.
Inca Villager profitieren von Infanterie Schmiedeupgrades und alle Gebäude kosten weniger Stein, also gute Trush Civ.
Sie bekommen alle Eco Ups außer Two Man Saw und haben alle Infanterie und Archer Upgrades, Siege Rams (keine SOs). Wie dieandern2 Mesos natürlich keine Cav und Gunpowder, dafür aber eine 2. UU aus der Archery Range ab Castle Age: Slinger (wie Eru oben erklärt hat, quasi HCs, aber beweglicher). Die CastleAge Unique Tech entfernt außerdem die Minimalreichweite von Slingern und Skirms.
Die UU aus dem Castle ist Kamayuk (s.O.), welche 1 Tile Reichweite haben und Flächenschaden machen. Die Imp Tech gibt Kamayuks, EWs und Slingers noch +1/+2 Armour.
Incas haben also super Counter Units mit sehr starken EWs, Slingern, Skirms, Kamayuks und auch sehr guten Champs/Halbs und Arbs.

Inder:
Villager kosten anfangs nur 40 Food (danach ab jeder Zeit noch mal 5% weniger) und sammeln Fisch schneller und tragn mehr beim Fischen.
Die Inder bekommen +1/+1 Armour auf ihre Kamele, +6 Attack gegn Gebäude und können diese zu Imperialen Kamelreitern entwickeln, haben dafür aber keine Ritter/Chevs, da die indischen Camels mit den Boni besser raiden können als andere Camels. Die UU ist der Elephantenbogenschütze, welcher zwar tanky ist, aber sehr langsam und keine große Range hat, deshalb sieht man die Unit nicht sehr oft auf höherem Level.
Inder sind toll zum Boomen und kontern Cavallerie Civs insb. ohne (günstige) Camels. Mit der UniqueTech in Imp bekommen Inder HCs plus 1 Range, welches die größte Schwäche der Inder (Halbs) kontern soll.
Das macht die Inder in Imp jedoch auch sehr goldintensiv, wenn man Imp Camels/HC spielen will, deshalb haben sie schon im Castle Age die Unique Tech Sultan, die alle Goldeinnahmen um 10% erhöht.
Zudem kann man bis Castle Age XBwos spielen (haben Thumb Ring) und sie haben Heavy CA und Parthian Tactics sowie Bracers (aber keine Arbs). Siege ist nicht soo stark (keine Siege Rams, SOs, HeavyScorps), aber immerhin BBCs und Elite BBGs)
nC_eru1 hat geschrieben: ich sag Trump, dass du schwach auf Arab bist

Antworten