What has to be done?

any AoC-related stuff
MCOP
Posts: 323
Joined: Mon 30. Jul 2018, 20:49

Re: What has to be done?

Post by MCOP »

Macken wrote:
Sun 5. Jul 2020, 22:46
Bzgl Leo: Der hat keine Ahnung von meso civs
minus "meso civs"

Acro17
Posts: 203
Joined: Sun 22. Apr 2018, 22:16

Re: What has to be done?

Post by Acro17 »

Kumane Mirror weil?

Pollux
Posts: 337
Joined: Wed 6. Feb 2019, 12:07

Re: What has to be done?

Post by Pollux »

Mal als Idee aufgeworfen: anstelle von Verbot, evtl ein kleiner "draft" Bei Free pick, ein Ban für Gegnerteam und ein Pick für das "pickteam"? Dann könnte man sich auch das Verbot evtl sparen.
deinerni meinbert

Macken
Posts: 319
Joined: Mon 17. Dec 2018, 20:34

Re: What has to be done?

Post by Macken »

Das "verkompliziert" den Prozess ja im Endeffekt was ich auch nicht gut finde. Die Leute schaffen es nicht ner Lobby zu joinen da will ich keinen mini draft on Top.

User avatar
nC_eru
Posts: 2494
Joined: Sun 9. Oct 2011, 18:53
Location: Bremen

Re: What has to be done?

Post by nC_eru »

Pollux wrote:
Sun 5. Jul 2020, 23:21
Mal als Idee aufgeworfen: anstelle von Verbot, evtl ein kleiner "draft" Bei Free pick, ein Ban für Gegnerteam und ein Pick für das "pickteam"? Dann könnte man sich auch das Verbot evtl sparen.
Wir hatten mal Draft probiert eine Weile als Civ-Option. Leider hat das effektiv dazu geführt, dass Spiele erst 15 Minuten später gestartet sind. :S
Acro17 wrote:
Mon 10. Aug 2020, 13:47
[...] auf mich tippen ist [...] sinnlos :D

teutonic_tanks
Posts: 1282
Joined: Fri 25. Dec 2015, 17:43

Re: What has to be done?

Post by teutonic_tanks »

nC_eru wrote:
Mon 6. Jul 2020, 08:08
Pollux wrote:
Sun 5. Jul 2020, 23:21
Mal als Idee aufgeworfen: anstelle von Verbot, evtl ein kleiner "draft" Bei Free pick, ein Ban für Gegnerteam und ein Pick für das "pickteam"? Dann könnte man sich auch das Verbot evtl sparen.
Wir hatten mal Draft probiert eine Weile als Civ-Option. Leider hat das effektiv dazu geführt, dass Spiele erst 15 Minuten später gestartet sind. :S
...und spiele gerne mal schon nach dem draft entschieden wurden. Als kleine Erinnerung, hier ein Beispiel wo Asterix (team 1) civs für Land Nomad ausgesucht hat in aoc (ohne WK, wo beserker noch sehr schlecht waren)
Spoiler! :
Image

User avatar
1 Fuchs
Posts: 140
Joined: Fri 31. May 2019, 21:55

Re: What has to be done?

Post by 1 Fuchs »

Mir hat die Tag einer der alten Hasen erzählt: früher gab es öfter ein Civ Pool aus dem man picken konnte. Also z.B. 5 Civs für ein 4 Spielerteam. Wäre das nicht eine gute Masnahme für interessantere Matches und gegen "mimimi unsere Civs sucken" ab Minute 1? Hat da jmd noch Erfahrungsberichte?

Außerdem würde ich gerne anregen Inder mal wieder in Arab frei zu geben. Nachdem eh jedes Spiel wegen elelel elelel elelel oder overpowerten Kumanen geweint wird schaden paar schöne Inder Kamele auch nicht GivePLZ
Hate the players dont hate the game 24

User avatar
1 Fuchs
Posts: 140
Joined: Fri 31. May 2019, 21:55

Re: What has to be done?

Post by 1 Fuchs »

Pollux wrote:
Sun 5. Jul 2020, 23:21
Mal als Idee aufgeworfen: anstelle von Verbot, evtl ein kleiner "draft" Bei Free pick, ein Ban für Gegnerteam und ein Pick für das "pickteam"? Dann könnte man sich auch das Verbot evtl sparen.
+1

ich sehe da kein komplexen Draft wenn einfach die erste Civ die einer aus dem Gegnerteam in den mchat schreibt fürs Spiel gesperrt ist.
Hate the players dont hate the game 24

Macken
Posts: 319
Joined: Mon 17. Dec 2018, 20:34

Re: What has to be done?

Post by Macken »

1 Fuchs wrote:
Mon 6. Jul 2020, 09:42
Pollux wrote:
Sun 5. Jul 2020, 23:21
Mal als Idee aufgeworfen: anstelle von Verbot, evtl ein kleiner "draft" Bei Free pick, ein Ban für Gegnerteam und ein Pick für das "pickteam"? Dann könnte man sich auch das Verbot evtl sparen.
+1

ich sehe da kein komplexen Draft wenn einfach die erste Civ die einer aus dem Gegnerteam in den mchat schreibt fürs Spiel gesperrt ist.
Ich seh da das komplette Chaos + Rumgeweine + Spiele die nie starten werden

Fettsock
Posts: 118
Joined: Mon 1. Jun 2020, 19:28

Re: What has to be done?

Post by Fettsock »

Warum bei den Bans nicht so vorgehen wie bei der Pickorder?

Der highrate aus dem Team das bannen darf bestimmt einfach den Ban und fertig.
Natürlich kann man da kurz besprechen, aber das dauert höchstens 1 Minute.

Da muss man manchmal länger auf gewisse Leute warten und mit dem Ban kann man wenigstens ein bisschen Zeit totschlagen während man auf die Zuspätkommer wartet.

Post Reply

Return to “General Discussion”