Page 1 of 1

Flank Training

Posted: Thu 25. Jun 2020, 18:59
by Fettsock
Hallo HeyGuys

ich weiß nicht ob der Post hier passend ist, aber ich dachte mir ich möchte das irgendwo mal anbringen. :D

Ich bin jetzt seit ca 2 Wochen regelmäßig in der Zone am spielen und mir ist aufgefallen, dass es sehr, sehr schwer ist Flanke zu spielen. Vor allem wenn man immer gegen Leute mit einem Rating von 1500 Punkten mehr als man selbst hat ran muss. NotLikeThis NotLikeThis

Dieses Problem habe ich selbst, ich konnte es aber auch oft genug bei meinen Mit- bzw. Gegenspielern beobachten.

Für das restliche Team ist das natürlich sehr tiltend wenn ein Spieler nach 7 Minuten nach einem D-rush der ihn überfordert einfach komplett aus dem Game ist. Gerade in mixed elo Games ist das Teilweise erschreckend wie sehr man da zerlegt wird.

So, genug gejammert. LUL

Worum es mir eigentlich geht, gibt es einen Highrate der sich aufopfert mal den Lowrates ein bisschen über die Schulter zu schauen vielleicht auch im gleichen Channel ist, live Tipps gibt und die Abwehr von Drush, bzw early aggression mal ein bisschen trainiert?

Weil meiner Meinung nach hilft da keine Buildorder etc.

Außerdem glaube ich, dass es allen Spielern in der Zone Spaß machen würde wenn die Games nicht nach 7 Minuten over sind.

Danke fürs durchlesen,

LG Fettsock SeemsGood

Re: Flank Training

Posted: Thu 25. Jun 2020, 19:34
by ActionMarc
Gibt sicherlich bessere Leute zum Tipps geben aber generell kann ich nur den "interactive Buildorder Guide" Mod von Cicero empfehlen.... Da A+ zu schaffen ist gar nicht mal so leicht... ich glaube wenn man das im TG abrufen kann und zusätzlich noch halbwegs gewallt ist, ist man quasi schon 3k+ im Feudal (ernsthaft)

Re: Flank Training

Posted: Thu 25. Jun 2020, 19:50
by Obelix
Der wichtigste Tipp den du vor allem anderen brauchst ist Scouting. Viele Spieler halten den eigenen Scout zu lange in der Base, pushen Rehe usw.

Wenn du es schaffst deinen Scout aktiv zu halten und nach dem Erkunden der wichtigsten Ressourcen direkt die Front des Gegners scoutest, kannst du den Drush früh erkennen (bei ca. pop 15-17 kannst du sehen ob eine Barracke da ist oder nicht). Dann solltest du schnell deine eigene Barracke bauen und mit ein paar Milizen den Drush abwehren und einfach seine Taktik spiegeln.

So viel zum Drush, was wenn er standard Feudalarmee spielt? Gegen frühe Feudalarmee hilft früh gewallt sein. Du kannst z. B. die nächsten beiden Vills nach dem du dein 2. Boar geholt hast nutzen, um früh einen kleinen Kreis um deine Basis zu bauen. Den größten Fehler den ich hier sehe, wenn Spieler versuchen viel zu viel zu wallen anstatt einen kleinen Kreis um dein TC zu bilden, große Walls lassen sich in der Feudalzeit nie halten.
Wichtig ist wie gesagt Scouting. Wenn du zu dem Zeitpunkt anfängst zu mauern ohne Scouting und dann kommt der Drush, kriegst du Probleme bzw. hättest lieber deine eigene Barracke bauen. Du musst wissen was kommt. Damit kannst du gut deine BO durchziehen und schnell 2 Ranges droppen, ohne das man dich daran hindern kann. Ist dein Gold agressiv, setz auch gerne früh einen Tower.

Das sind leicht zu merkenden Grundsätze die ich dir gegen frühe Agression geben kann, ich hoffe ich habe sie möglichst einfach zu merken formuliert. Um ehrlich zu sein glaube ich nicht, dass dir da ein Coaching hilft. Was sollen dir die Leute da sagen wenn der Drush kommt? Das ist einfach ne Skillsache das ohne viel Schaden abzuwehren. Da hilft dir keiner der dir was ins ohr plärrt :D

Re: Flank Training

Posted: Thu 25. Jun 2020, 21:02
by Macken
Obelix wrote:
Thu 25. Jun 2020, 19:50
Was sollen dir die Leute da sagen wenn der Drush kommt? Das ist einfach ne Skillsache das ohne viel Schaden abzuwehren. Da hilft dir keiner der dir was ins ohr plärrt :D
Hier ist es ganz entscheiden zu sehen was ist wichtig bzw. notwendig. Wo muss ich als erstes reagieren. Wo geht der drush/MAA wahrscheinlich als nächstes hin. Will/Muss ich abwehren oder muss ich selbst Druck aufbauen. Welche Ressourcen/welchen Space in meiner Base muss ich sichern um meinen geplanten nächsten Schritt durchzuführen.

Ohne intensiv drüber nachgedacht zu haben behaupte ich dass sind die wichtigsten Schritte/Gedanken die man sich Anfang Feudal machen muss wenn man einer Early Aggression ausgesetzt wird. Da hilft es wahrscheinlich sehr viel wenn einer sich das von außen anschaut und zumindest Denkanstöße liefern kann.

Wenn ich im TS bin kannst du mich immer gern fragen/anstupsen/was auch immer und wir schauen was wir machen können.

Re: Flank Training

Posted: Thu 25. Jun 2020, 22:30
by Iroh91
Um mal ganz allgemein zu sagen. Wenn du deine BO im Schlaf beherrscht und regelmäßig anfang minute 10 in feudal bist, umso mehr Zeit hast du für andere Sachen, da du dich ja nicht mehr voll Fokus auf die BO legen musst und kannst so einfacher auf gegnerische Aggression reagieren. In der Regel greift ein drush oder m@a rush deine Beeren an.
Desweiteren kann mich Obelix und Macken anschließen, je mehr Scouting desto besser kannst du reagieren und sobald die Highrates merken, dass man dich mit 'nem Drush nicht mehr killen kann, werden auch mehr m@a und direkte archer builds gegen dich gespielt.
Da ein drush in der Regel nur Zeit kaufen soll und eigentlich niemals n vil killen darf. Da helfen auch vorher gefertigte walls um deine Ress herum, falls du eine schlechte Map hast und nicht komplett wallen kannst.