paralleler "Low-Zone" Bereich

any AoC-related stuff

Moderator: Zone Admins

Troli
Posts: 725
Joined: Sat 30. May 2015, 11:27

paralleler "Low-Zone" Bereich

Post by Troli »

Servus,

mal eine kleine Anregung bezüglich dem Lowrate-Bereich, damit dieser wieder stärker vertreten ist:

Ist es ohne sehr viel Aufwand möglich, einen Lowrate-Bereich parallel einzurichten (könnte man über einen Zeitraum testen, wie er ankommt)? Dieser könnte so aussehen, dass man statt oben auf "nc Zone" einfach auf "nc Low Zone" klickt und dann hat man komplett das gleiche, nur kann man sich dort erst einloggen, wenn das Rate beispielsweise unter 3k ist. Der andere Bereich bleibt unberührt und dort können weiterhin alle einloggen, auch lowrates.

Der Gedanke dahinter ist, wieder mehr lowrates (>3k) in die Zone zu locken, die sich dann auch verbessern können und bei Bedarf "oben" mitspielen. Der Parallelbereich würde alle Maps, Vetos usw. übernehmen, damit möglichst wenig Mehraufwand aufkommt.

Wie schon im Post von Samedo zu sehen, besteht ja anscheinend Bedarf... Ich würde mich auch freuen, mal ein Highrate in einer Losung zu sein :-D

Ich will natürlich keine Zwei-Klassen-Gesellschaft aufbauen. Es ist zurzeit sehr "anstrengend" für lowrates, weil sie in den aktuellen Losungen sehr schnell sterben und der Spielspaß leidet.
Yaguar
Posts: 1113
Joined: Mon 4. Dec 2017, 20:20

Re: paralleler "Low-Zone" Bereich

Post by Yaguar »

Ich unterstütze diesen Antrag. Gerade da die Meta sich auf offenen Karten von early agression auf super early yolo agression verschoben hat und man als lowrate mit Ungenauigkeiten im build oder in der Ausführung dann gerne mal Minute 12 komplett tot ist, macht Zone immer weniger Spaß. Kompetitiv war es hier ja schon immer, aber das durchschnittliche Niveau ist noch mal deutlich gestiegen. Mixed Losungen machen quasi gar keinen Sinn mehr und lowrate-Losungen gibts nicht mehr.
nC_eru wrote: Sat 7. Sep 2019, 10:40 6 auf Schaf, 4 auf Wood, Deers pushen, 3 Vills gegen M@A verlieren und dann eZ gewinnen weil keiner weiß wies danach weiter geht
User avatar
nC_PhilippHJS
Posts: 1492
Joined: Sun 21. Dec 2014, 16:09

Re: paralleler "Low-Zone" Bereich

Post by nC_PhilippHJS »

Die grundsätzliche Idee, Low- und Highrates zu trennen ist nicht neu. Allerdings wurde die Idee immer zerschlagen, weil wir schlicht nicht genug aktive Spieler in der Zone sind. Eine sehr kleine Community zu spalten ist keine gute Idee.

Die Frage ist doch folgende: Was ist uns wichtiger? Dass das Durchschnittsniveau in der Zone hoch bleibt oder sogar steigt und dadurch sehr selten Losungen zustande kommen, wo die Skilldifferenz zwischen zwei Spielern nicht allzu hoch ist. Oder dass wir versuchen, dass unsere Community eher wächst und nicht immer ganz langsam weiter schrumpft.
Diese Frage hatten wir uns allerdings schon mal gestellt und wir hatten zwischenzeitlich keine Skillgrenze nach unten definiert, um so viele neue Spieler wie möglich zu bekommen.
Ich halte es auf jeden Fall für den richtigen Weg, auch weit unterdurchschnittlich starken Spielern hier die Möglichkeit zu geben zu spielen. Dadurch lockt man zum einen weitere neue unerfahrene Spieler an, zum anderen verbessern sich diese auch und wir bekommen zusätzlich im Laufe der Zeit noch mehr Spieler im höheren Ratingbereich. Die Kehrseite ist halt, dass manche Spieler frustrierter werden, wenn dadurch häufiger sehr asymmetrische Spiele entstehen. Könnte man mal als Frage in einer großen Umfrage formulieren, um ein breites Meinungsbild zu erhalten.

Die nächste Frage, die sich dann stellt, ist: Wie bekommen wir neue Spieler in die Zone? Wie können wir Werbung machen?
Streams sind ein nützliches Tool. Dort kann man selber Zonen-Spiele machen, oder mal aktiv Werbung machen oder die Zone einfach verlinken. Ansonsten fällt mir dazu aber nicht viel weiteres ein. Höchstens mal bei anderen deutschen Communities, wo sich die ganzen deutschen Spieler aufhalten, Werbung machen.
Dunedain44 wrote:Dune hat eigentlich immer recht, dem kann man blind vertrauen.
Troli
Posts: 725
Joined: Sat 30. May 2015, 11:27

Re: paralleler "Low-Zone" Bereich

Post by Troli »

Bzw. wie bekommen wir die Spieler zurück, die Zone gespielt haben? Wir hatten ja sehr viele Spieler in dem Ratingbereich unter 3k. Ich glaube nicht, dass sie alle kein Age mehr spielen. Denke eher dass sie ranked spielen...

Meine Idee war keine Spaltung der Zone, sondern durch mehr lowrate-games viele neue (alte) Spieler zu reanimieren wieder Zone zu spielen. Wenn der Spielerpool der Lowrates dadurch steigt, können die Pools ja wieder zusammen gelegt werden (unter der Voraussetzungen die Spieler bleiben weiterhin aktiv).
Ich glaube, dass durch homogenere Lowrate-Losungen mehr lowrates angelockt werden und nach einer Zeit auch bleiben (auch wenn sie ab und zu in highrate-games dabei sind). Andererseits könnten auch mehr highrates kommen, weil sie nicht mit Spieler unter 3k spielen müssen.

Zurzeit ist ja das abschreckende als lowrate: Ich spiele mal ein zwei Losungen mit, bekomme meist entweder hart auf die Mütze oder es ist eher egal was ich spiele, weil die anderen dominieren. Aber das ist ja bei dem Skillunterschied verständlich, nur für den lowrate unbefriedigend. Das Durchhaltevermögen von Spieler wie Alf, sehr hart und ausdauernd an sich zu arbeiten, gibt es selten.

Vllt mal eine Umfrage noch machen, wieso man gerade keine Zone spielt? Dann würden wir vllt. die Ursache herausfinden. Das Problem dabei ist wahrscheinlich, dass die inaktiven nicht mehr auf die Zone Seite gehen, geschweige Forenbeiträge lesen.

In den Streams Werbung machen, ist auf jeden Fall eine gute Idee.
User avatar
SAMEDO23
Posts: 1355
Joined: Sun 21. Oct 2018, 21:45
Location: CGN

Re: paralleler "Low-Zone" Bereich

Post by SAMEDO23 »

Ich bin auch zwiegespalten bei dem Thema. Und Troli hat recht, ich habe letztens meinen Frust ausgelassen und deutlich gemacht, dass man als „Lowrate“ quasi garkeine Chance mehr in der Zone hat. Darauf habe ich auch im Forum, privat und im TS sehr viel Zuspruch von anderen Lowrates bekommen, denen es ähnlich wie mir geht.

Allerdings hat Philipp auch recht, eine kleine Community nochmals zu spalten, ist halt auch keine optimale Lösung. Andererseits, wenn so keine Lowrates mehr einloggen, ein logischer Schritt.

Aber: Wollt ihr Highrates wirklich mit absoluten Plebs gelost werden? Ehrlich gesagt bezweifle ich, dass die Mehrheit der aktuellen Highrates da bock drauf haben. Was ich ja auch völlig nachvollziehen kann. Denn Teamgame macht meiner Meinung nach wirklich kaum noch Sinn, wenn die Diskrepanz zwischen den Spielern zu groß ist. :/

Zum Thema Werbung habe ich im Admin-Bereich bereits eine „new Chapter Teamleague“ vorgeschlagen (wo sich jeder für anmelden kann), welche sich über mehrere Monate strecken würde. Ähnlich wie Plünderparty. Wir haben ja genügend Streamer hier, welche die Games live zeigen oder die Wiederholung casten könnten. Natürlich würde ich mich bereit erklären so etwas zu organisieren, aber nur, wenn mir dabei ein paar andere mit der Organisation helfen würden.

Ich habe auch damals schonmal erwähnt, dass ich viele Spieler kenne, welche keine Lust mehr auf die Zone hatten wegen teilweise zu rauem Umgangston im TS, Schuldzuweisungen nach den Games und natürlich, dass diese auch teilweise nicht mithalten konnten in den Losungen. Diese Leute nochmal zurück zu bekommen, ist hart.
Acro17
Posts: 581
Joined: Sun 22. Apr 2018, 22:16

Re: paralleler "Low-Zone" Bereich

Post by Acro17 »

Ich glaube weniger dass das Rating das Problem ist, da der Algorithmus diese ja ausgleicht. Das Problem ist das wir gerade mit Land Madness, der aktuellen Arab-Meta, Colloseum, Chaos Pit und Haboob zu fast 70% Karten spielen auf denen ein mittelschwerer Fehler spielentscheidend ist. Das war mal anders und dementsprechend viel entspannter. Insbesondere die Meta auf Arab killt jeden Spielspaß für jeden der nicht mitzieht.
Yaguar
Posts: 1113
Joined: Mon 4. Dec 2017, 20:20

Re: paralleler "Low-Zone" Bereich

Post by Yaguar »

Acro17 wrote: Thu 4. Aug 2022, 18:42 Ich glaube weniger dass das Rating das Problem ist, da der Algorithmus diese ja ausgleicht. Das Problem ist das wir gerade mit Land Madness, der aktuellen Arab-Meta, Colloseum, Chaos Pit und Haboob zu fast 70% Karten spielen auf denen ein mittelschwerer Fehler spielentscheidend ist. Das war mal anders und dementsprechend viel entspannter. Insbesondere die Meta auf Arab killt jeden Spielspaß für jeden der nicht mitzieht.
Da fehlt mir jeglicher Ansatz, wie man das beheben könnte. Keine offenen Maps mehr losen? Das kann keine Lösung sein. Die Meta-Entwicklung lässt sich nicht zurückdrehen. Alternativ können wir auf 1.0c spielen, aber auch das ist keine echte Lösung ;)
nC_eru wrote: Sat 7. Sep 2019, 10:40 6 auf Schaf, 4 auf Wood, Deers pushen, 3 Vills gegen M@A verlieren und dann eZ gewinnen weil keiner weiß wies danach weiter geht
User avatar
SAMEDO23
Posts: 1355
Joined: Sun 21. Oct 2018, 21:45
Location: CGN

Re: paralleler "Low-Zone" Bereich

Post by SAMEDO23 »

Naja, oft kann der Highrate das garnicht carrien, weil die gegnerischen Mid/Highrates gut mit ihm mithalten können, finde ich.

Arab ist z. B. meine absolute Lieblingsmap, spiele ich halt auch sehr gerne. Auch Chaos Pit finde ich gut und würde behaupten, dass ich da eher mithalten kann als auf Arena oder Nomad z. B.

Die Lösung kann ja jetzt nicht sein, nur noch Hybridkarten oder Closed Maps zu losen.
User avatar
1 Fuchs
Posts: 579
Joined: Fri 31. May 2019, 21:55

Re: paralleler "Low-Zone" Bereich

Post by 1 Fuchs »

Erstmal top, dass hier sachlich diskutiert wird. Ich persönlich finde Trolis Vorschlag gut.

Eine Spaltung der Zone durch seperate Einloggmöglichkeiten sehe ich nicht. Ich denke sobald ein attraktives Angebot da ist spielen die Leute auch. Nur weil aktuell nicht genug <2k5 Spieler da sind heißt es nicht, dass in Zukunft das so bleiben muss :) In den Streams sind immernoch ein Haufen Casual Spieler unterwegs die man mit einem attraktiven Matchmaking System mit Kommunikation in guter Atmosphäre catchen kann.

Somit stellt sich die Frage: Wie wird unterteilt? 3 Ranked Möglichkeiten (ambitioniert, casual und offen für alle) oder 2(offen und casual) oder (offen und tryhards LUL).

Ja am Anfang würde man länger auf Spiele warten aber wenn das System gut angenommen wird sollte sich das bestimmt ändern
Hate the players dont hate the game 24
User avatar
SAMEDO23
Posts: 1355
Joined: Sun 21. Oct 2018, 21:45
Location: CGN

Re: paralleler "Low-Zone" Bereich

Post by SAMEDO23 »

Ich habe keine Ahnung ob sowas technisch geht, aber könnte @nC_eru , nur rein theoretisch, 2 Einlogg-Bereiche in der normalen Zone implementieren? Dann bräuchte man nicht einmal eine separate Seite und könnte bei Bedarf einfach umloggen und wir hätten quasi den selben Rating-Pool und müssten nicht ständig Ratings anpassen, falls sich jemand in einer "Lowzone" hochspielt.
Last edited by SAMEDO23 on Thu 4. Aug 2022, 19:35, edited 1 time in total.
Post Reply

Return to “General Discussion”